Es geht wieder los: Step-Workout im Haus mit Sandra Weirauch!

Step-Workout

Liebe Kolleginnen und Kollegen!
Die Pause war lang, aber jetzt geht es wieder los: Wir starten mit unseren Step-Workout-Stunden – mit geringfügigen Änderungen wie folgt:

Neue Zeit, nämlich immer am Dienstag von 15.15 bis 16.15 Uhr. Start ist am Dienstag, den 05. Oktober 2021!

Der Ort ist im Freizeitraum der AUVA-Landesstelle Linz. Dort haben wir mehr als genug Platz. Selbstverständlich werden auch alle Hygienerichtlinien, Abstandsregelungen, etc. eingehalten und auch Desinfektionsmittel ist vor Ort vorhanden.

Stundeninhalt:
In dieser Stunde beginnen wir mit einem kurzen Warmup, haben Spaß bei einer einfachen Step-Choreographie und machen weiter mit einem abwechslungsreichen und kräftigenden Bodyworkout.

So trainieren wir unsere Ausdauer und Koordination und bauen dazu noch ein paar kleine Muskelkraftwerke auf. Die passende Musik ist natürlich mit dabei. Mit einem kurzweiligen Stretchingteil lassen wir die Stunde ausklingen.

Wer?
Alle, die Spaß und Freude an Bewegung haben – Aerobic-Erfahrung ist nicht notwendig! Einfach hinkommen, mitmachen, Spaß haben!

Ich freue mich auf Dein Kommen!
Sandra Weirauch, für ev. Rückfragen: Tel. 42644

Wir laden herzlichst ein: Betriebsausflug 2021 in das Steirische Vulkanland!

Liebe Kolleginnen und Kollegen!
Wir laden Euch alle herzlichst zu den beiden Terminen unseres Betriebsausfluges 2021 in das Vulkanland in die Steiermark ein!

Eines zu Beginn: 
Es gilt auch hier die 6 G-Regel: geimpft, getestet oder genesen – wird im Bus, Hotel, etc. benötigt – sowie gemütlich, gut gelaunt und günstig, weil wir den heurigen Eigenbeitrag um die Hälfte reduziert haben!

Termine:
Fr, 24. September 2021, bis So, 26. September 2021
Fr, 22. Oktober 2021, bis So, 24. Oktober 2021

Geplantes Programm:
Abfahrt ist jeweils am Freitag um 13 Uhr vor dem UKH Linz. Anreise nach St. Ruprecht an der Raab/Oststeiermark und Zimmerbezug im wunderschönen Gartenhotel Ochensberger. Abendessen im Hotel.

Am Samstag nach dem Frühstück im Hotel vormittags Fahrt zur Riegersburg, dort Führung. Zu Mittag geht’s weiter in die Buschenschank Bernhart, im Anschluss daran Besuch der Zotter Schokolade-Erlebniswelt.
Am Abend 6-Gänge-Gourmetmenü auf inklusive Wein- und Saftbegleitung.

Am Sonntag nach dem Frühstück im Hotel Fahrt zur Vulcano-Schinkenwelt. Dort Führung mit anschließender Verkostung (Jausenteller, Getränk). Im Anschluss daran wieder Heimreise nach Linz.

Anmeldung/Eigenbeitrag:
Die Anmeldung zu beiden Terminen ist ab sofort möglich. Gleichzeitig mit der Anmeldung ist der geringe Eigenbeitrag von € 50,– zu begleichen!
Der Anmeldeschluss ist am Mittwoch, den 04. August 2021, für den ersten Termin sowie am Mittwoch, den 01. September 2021, für den zweiten Termin.

Weitere Informationen im Internet:
Gartenhotel Ochsenberger in St. Ruprecht an der Raab
Riegersburg
Buschenschank Bernhart in Riegersburg
Zotter Schokolade-Erlebniswelt in Riegersburg
Vulcano-Schinkenwelt in Feldbach

Zusammenfassung:
Wir hoffen, dass wir ein interessantes Programm für Euch zusammenstellen konnten und gehen – zumindest lt. derzeitigem Stand – davon aus, dass es wie geplant auch durchgeführt werden kann. Änderungen sind je nach aktueller Situation trotzdem nicht ganz auszuschließen.
Wir freuen uns auf schöne gemeinsame Tage!

Wir laden ein: Oper im Römersteinbruch St. Margarethen + St. Martins Therme

Liebe Kolleginnen und Kollegen!
Um die Wartezeit auf die heurigen Betriebsausflüge, die beide erst im September stattfinden, etwas zu verkürzen, können wir Euch im Sommer einen wahren Kulturgenuss anbieten – Thermengenuss inklusive!

Oper Turandot im Römersteinbruch St. Margarethen
mit Übernachtung in der St. Martins Therme & Lodge in Frauenkirchen

Folgendes Programm ist geplant:
Freitag, 16. Juli 2021:
Um 13 Uhr Abfahrt vor dem UKH Linz. Fahrt zur St. Martins-Therme nach Frauenkirchen/Burgenland. Dort Abendessen mit 6gängigem Menü. Anschließend Fahrt in den Römersteinbruch St. Margarethen. Beginn der Vorstellung um 20.30 Uhr. Im Anschluss daran Rückfahrt ins Hotel, Übernachtung.

Samstag, 17. Juli 2021:
Nach dem Frühstück im Hotel Freizeit zur Nützung der St. Martins-Therme und am Nachmittag Rückfahrt nach Linz.

Wichtiger Hinweis:
Stand heute kann dieses Programm so stattfinden, allerdings sind aktuelle Änderungen aufgrund der aktuellen Situation natürlich möglich.
Auf jeden Fall gilt die 3G-Regel: Mitfahren kann nur, wer entweder geimpft, aktuell getestet oder genesen ist. Ein Nachweis darüber ist im Hotel und auch bei der Kulturveranstaltung vorzulegen.

Anmeldung / Eigenbeitrag:
Die Anmeldung ist ab sofort möglich, maximal 50 Personen können mitfahren. Der äußerst geringe Eigenbeitrag von € 20,– ist gleich bei der Anmeldung zu begleichen.

Weitere Informationen:
Oper Turandot im Römersteinbruch St. Margarethen
St. Martins Therme & Lodge Frauenkirchen

Betriebsausflug Burgenland – Klarstellung des Angestellten-Betriebsrates!

Liebe Kolleginnen und Kollegen!
Während meines Urlaubes durfte ich in einer Mitarbeiterinformation des Krisenstabes im UKH lesen, dass empfohlen wird, heuer keine Betriebsausflüge durchzuführen.

Diese Mitarbeiterinformation und im Besonderen diese Aussage wurde mit dem Betriebsrat, der ja diesen Ausflug organisiert und finanziert, in keiner Weise besprochen oder diskutiert.

Da die Teilnahme des BR-Ausfluges in der Freizeit erfolgt, kann dieser auch nicht über die UKH-Führung abgesagt werden. Sollte es eine Empfehlung diesbezüglich geben, so müsste diese auch für Urlaube, Freizeitaktivitäten, Veranstaltungen in der Freizeit, etc. der Kolleginnen und Kollegen gelten.

Aus heutiger Sicht findet der Betriebsausflug daher statt!

Unser Betriebsausflug führt uns heuer ins Burgenland. Das Burgenland hat aktuell 17 Covid-positive Fälle, im Gegensatz dazu hat OÖ. 301 Covid-positive Fälle (Stand 18.08.2020).

Wir werden für die ca. 45 Teilnehmer mit zwei Bussen ins Burgenland fahren, für alle sind Einzelzimmer reserviert und wenn alle die nötigen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen, die wir ja aus der täglichen Arbeit im Krankenhaus gewöhnt sind, einhalten, besteht kein größeres Risiko einer Ansteckung als im normalen Alltag. Wie wir beim ersten Termin im Juni gesehen haben, wird auch im Hotel auf größtmögliche Sicherheit diesbezüglich geachtet.

Es gibt also derzeit keinerlei rechtliche oder behördliche Gründe, den Betriebsausflug zu stornieren, weil dadurch auch hohe Stornokosten anfallen würden.

Ich hoffe, damit alle Unklarheiten bezüglich des im September geplanten Betriebsausfluges ausgeräumt zu haben, und wünsche allen, die am Ausflug teilnehmen, ein wunderschönes und entspannendes Wochenende.

Sollten dennoch Fragen offen sein, stehe ich gerne jederzeit zur Verfügung.
BRV Martina Kronsteiner

Hier geht’s noch einmal zum Programm:
https://www.ukhlinz-betriebsrat.at/2020/06/27/2-termin-unseres-betriebsausflugs-im-september-aktuelle-information/

Wir laden ein: Festspiele Schloss Tillysburg: „Weh‘ dem, der lügt!“

„Weh‘ dem, der lügt!“Freitag, 14. August 2020, 20.15 Uhr
Schloss Tillysburg bei St. Florian

Liebe Kolleginnen und Kollegen!
Auch heuer ist Schloss Tillysburg bei St. Florian Bühne für hochkarätiges Sommertheater.

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass wir trotz der Krisenzeit einen Weg gefunden haben, die Festspiele auf Schloss Tillysburg im Sommer 2020 in etwas abgeänderter Form veranstalten zu können“: Freiluft – Theater unterm Sternenhimmel – Sitze auf Abstand – bis zu 4 Personen, die gemeinsam kommen, in Gruppen platziert – achtsam miteinander: so werden wir gemeinsam einen wunderbaren Festspielsommer auf der Tillysburg verbringen.

Inhalt:
„Weh‘ dem, der lügt!“ handelt von einem Küchenjungen, der im Stil eines Undercover-Agenten oder gar wie die „Klapperschlange“ aus dem gleichnamigen Film eine christliche Geisel aus dem Barbarenland holt. Allerdings hat er eine Bedingung als weiteren Auftrag: Er muss es bewerkstelligen, ohne jemals zu lügen.
Und dann stellt sich auch noch der zu Befreiende als äußerst unkooperativ heraus. Schon deshalb, weil sich die beiden in dasselbe Mädchen verlieben. (von Franz Grillparzer).

Die OÖ. Nachrichten schreiben:
Fazit: Ein beschwingter, großteils stimmiger Sommertheaterabend in wunderbarem Ambiente!

Anmeldung/Eigenbeitrag:
Wir haben 20 Karten zur Verfügung (dzt. pro Mitarbeiter eine Karte). Die Anmeldung dazu ist ab sofort möglich. Kein Eigenbeitrag – die Kosten übernimmt der BR. Anreise privat!

Internet:
Weitere Informationen siehe hier: Festspiele Schloss Tillysburg

Es ist soweit: AUVA-Schitag Tirol 2020 – wir laden herzlichst ein!

Freitag, 20. März 2020, bis Sonntag, 22. März 2020

Liebe Kolleginnen und Kollegen!
Auch diesen Winter möchten wir Euch wieder herzlichst zum AUVA-Schitag nach Tirol einladen!

Das genaue Programm gibt’s zwar noch nicht, der Termin ist jedoch fixiert. Nachdem wir jetzt auch die Zimmerzusage des neuen Hotels erhalten haben, nehmen wir ab sofort die Anmeldungen entgegen.

Termin:
Freitag, 20. März 2020, bis Sonntag, 22. März 2020. Abfahrt ist am Freitag um 14 Uhr vor dem Unfallkrankenhaus Linz.

Geänderte Unterkunft:
Neu ist heuer, dass wir die Unterkunft gewechselt haben. Wir sind dieses Mal im sehr schönen ****+Hotel „Das Sieben“ untergebracht. Informationen zum Hotel siehe hier: Das Sieben.

Anmeldung:
Die Anmeldung (inklusive Bekanntgabe des Geburtsjahres bei Teilnahme am Rennen) ist ab sofort möglich, sollte jedoch bis spätestens Freitag, den 14. Februar 2020, erfolgen.

Die Anmeldung ist nur mit gleichzeitiger Bezahlung des Eigenbeitrages in Höhe von € 80,– (unverändert zum Vorjahr) gültig. Anmeldungen per mail oder Telefon ohne Bezahlung sind daher nicht möglich!

Wichtige Information:
Aus gegebenem Anlass wieder mal als Erinnerung: Eigentlicher Sinn und Zweck dieses Ausflugs ist ein gemeinsames Schifahren und ein gemeinsames Beisammensein bei der vom örtlichen Betriebsrat organisierten Abendveranstaltung!
Kolleginnen, die nicht schifahren und z. B. nur den Wellnessbereich des Hotels nützen möchten, können daher am AUVA-Schitag nicht teilnehmen!

Wir freuen uns auf einen schönen Schiausflug!

Auch diesen Winter: Winterwanderung mit Schneeschuhen bzw. RuckXbob!

Liebe Kolleginnen und Kollegen!
Wir möchten Euch und Eure Angehörigen auch diesen Winter zu einem schönen Winterausflug einladen: Gemeinsame Schneeschuhwanderung im Raum Spital am Pyhrn – inklusive Ausklang mit Lagerfeuer-Romantik und Würstelessen!

Samstag, 08. Februar 2020, 10 bis 18 Uhr
(Bus-Abfahrt 8.30 Uhr vor dem UKH)

Programm:
Gemeinsame Bus-Abfahrt ist um 8.30 Uhr vor dem UKH Linz (bei entsprechend großer Teilnahmezahl, ansonsten Fahrt mit eigenen PKW’s).
Start ist oberhalb von Spital am Pyhrn, Am Wur 7. Los geht’s dort um 10 Uhr. Schneeschuhe werden zur Verfügung gestellt.

Wahlmöglichkeit:
Normale Schneeschuhwanderung: Reine Gehzeit mit Guide ca. 3 bis 3 1/2 Stunden.
Bergauf schneeschuhwandern – bergab naturrodeln: Schlitten, Bob und Rucksack in einem! Einzigartig in Österreich! Detailinformation dazu siehe hier: RuckXbob-Touren.
Gemeinsamer Ausklang am Lagerfeuer mit Würstelvariation, Krautsalat, Gebäck, Nachspeise und Punsch. Die Rückfahrt ist für ca. 18 Uhr geplant.

Anmeldung:
Anmeldung ist ab sofort möglich. Pro Mitarbeiter kann ein Angehöriger mitgenommen werden. Mitarbeiter zahlen keinen Eigenbeitrag, für Angehörige müssen wir den vollen Preis von € 50,– verlangen. Anmeldung ist bis spätestens Freitag, 10. Jänner 2020, erforderlich.

Leistungsbeschreibung:
Geführte Schneeschuh-Wanderung – ganz entspannt und gemütlich. Professionelle Betreuung durch einen zertifizierten Outdoor-Trainer. Leih-Schneeschuhe, Stöcke, Gamaschen.
Sie erfahren viel rund ums Wandern im Winter: Notfallszenario, richtige Ausrüstung, Kartenkunde, Lenkung auf größtmögliche Aufmerksamkeit auf Wildtiere und Natur, Wildtiermanagement: Umgehung von Fütterungsanlagen, Einstands- und Aufforstungsgebiete meiden, Gefahren im Schnee, Lawinensituation, Verhalten gegenüber Grundstückseigentümer und Jäger, Orientierung im Gelände.

Veranstalter:
Genaue Informationen zum Veranstalter sind hier nachzulesen: Abenteuer-Management.

Familienschitag im Jänner 2020: Wir laden Euch herzlichst ein!

Hochkönig 2Wir laden Euch und Eure Familienangehörigen wieder zu einem gemeinsamen Familienschitag nach Mühlbach am Hochkönig ein.

Samstag, 11. Jänner 2020, Abfahrt um 6.30 Uhr!

Die Vorverlegung der Abfahrtszeit um eine halbe Stunde erfolgte auf Empfehlung des Buschauffeurs und der Erfahrungen der letzten Jahre.

Vor der Rückreise ist kein gemeinsames Abendessen geplant, d. h., für die Verpflegung vor Ort ist jeder selbst verantwortlich. Die Rückfahrt ist für ca. 16 Uhr vorgesehen!

Eigenbeiträge / Anmeldungen:
Für MitarbeiterInnen kein Eigenbeitrag! Für erwachsene Angehörige € 25,–, für Angehörige Kinder bis zum vollendeten 18. Lebensjahr € 20,–.

Die Anmeldungen sind ab sofort möglich, sollten jedoch bis spätestens 03. Jänner 2020 erfolgen.
Wir freuen uns auf rege Teilnahme und auf viel Schnee im Jänner!

PS:
Wie bei jeder anderen Betriebsrats-Veranstaltung gilt auch hier: Anmeldungen nur gültig mit gleichzeitiger Bezahlung des Eigenbeitrags!

Einladung zur Adventfahrt 2019: Waldweihnacht am Baumkronenweg in Kopfing

Liebe Kolleginnen und Kollegen!
Wir möchten Euch heuer wieder herzlichst zu unserer gemeinsamen Adventfahrt einladen. Dieses Mal geht’s zur Waldweihnacht am Baumkronenweg in Kopfing.

Termin:
Freitag, 29. November 2019. Abfahrt vor dem UKH Linz ist um 15 Uhr. Der Markt ist von 17 bis 21 Uhr geöffnet, genaue Rückfahrtszeit wird im Bus vereinbart. Die  Anmeldung ist ab sofort möglich – kein Eigenbeitrag! Anmeldeschluss ist am 22. November 2019.

Der wohl schönste Weihnachtsmarkt
Mitten im verschneiten Herzen des Sauwaldes – an der Grenze zu Bayern – im beeindruckenden Areal des Baumkronenweges Kopfing, entführen wir Sie in eine Welt aus 1000 Lichtern, umhüllt von Bratapfelduft und Weihnachtsklängen – fern vom täglichen Stress in der Vorweihnachtszeit. Lassen Sie sich verzaubern von einem Weihnachtsmarkt der besonderen Art.

Die Waldweihnacht am Baumkronenweg in Kopfing ist ein Erlebnis für alle Sinne. In traumhafter Kulisse, tief drin im Wald, erwartet Sie ein Weihnachtsdorf aus urigen Hütten, zauberhaften Ständen, lodernden Feuern und Kunsthandwerk zum Anfassen. Der Duft nach gebrannten Mandeln und hausgemachtem Punsch besticht schon entlang des, mit 1000 Kerzenlichtern geschmückten, Weges zum Herzen des Baumkronenweges und versetzt seine Besucher ab dem ersten Moment in zauberhafte Adventstimmung.

Weihnachten, wie’s früher war
Bestaunen Sie traditionelles Kunsthandwerk und Motorsägenschnitzern, schlemmen Sie sich durch Gebratenes und Gebackenes und genießen Sie die einzigartige Stimmung rund um die Baumkronenwegbühne. Ob mit der Familie, mit Freunden oder alleine, hier rückt die Welt ein Stückchen näher zusammen und lässt bei Punsch und Leckereien den Alltag einfach Alltag sein.

Über 50 hervorragende Aussteller, Livemusik, Hirtenspiele und Perchtenläufe machen den Besuch der Waldweihnacht zu einem unvergesslichen Erlebnis. Fühlen und erleben Sie die Waldweihnacht am Baumkronenweg im oberösterreichischen Innviertel!

Weitere Informationen:
Waldweihnacht Kopfing 2019

« Older Entries