Personalverpflegung
Die Bediensteten haben die Möglichkeit, verbilligte Mittagessen im Speisesaal des UKH einzunehmen (Suppe, Hauptspeise, Salatbuffet, Dessert, Getränk).
Der Kostenbeitrag der Beschäftigten pro Mittagessen beträgt 2021 € 3,77; Abendessen € 3,27; Frühstück € 1,44; Gabelfrühstück oder Jause € 1,28.


Alkoholfreie Getränke

Alkoholfreie Getränke werden anlässlich der Einnahme des Mittagessens kostenlos abgegeben.


Krankenhaus-Buffet

Das ist zwar keine Sozialfonds-Leistung, passt aber gut zum Thema Essen. Für uns gibt es lt. Vereinbarung beim Buffet im Erdgeschoß folgende Produkte verbilligt:

Verlängerter kostet € 1,60 (anstatt regulär € 2,80). Baguette mit Salat kostet € 2,70 (anstatt regulär € 4,50). Diverse Aufstrichbrötchen kosten € 1,70 (anstatt regulär € 2,80). Leberkäsesemmel kostet € 1,60 (anstatt regulär € 2,60). Plunder-Mehlspeisen kosten € 2,– (anstatt  regulär € 2,90). 

Beim Krankenhaus-Buffet kann ein Chip kostenlos erworben werden (Einsatz € 5,–).  Mit diesem Chip können bei den Heißgetränke- und Snack-Automaten im Erdgeschoß (EU, NB, UG1) folgende Produkte mit Mitarbeiter-Bonus (wird aufgebucht)  gekauft werden:

  • Kaffee, Süßes: 90 Cent
  • Soft-Getränke: 1,20 Euro
  • Mineralwasser: 80 Cent


Kultur / Sport / Ausflüge

Die Bediensteten können an gemeinsamen Kultur- oder Sportveranstaltungen teilnehmen, die vom Betriebsrat durchgeführt werden (Betriebsausflüge, Schitag, Musical-Fahrten, Konzerte, etc.).

Seit dem Jahr 2016 gelten folgende Eigenbeiträge für Betriebsausflug und AUVA-Schitag: Betriebsausflug € 100,–; AUVA-Schitag in Tirol € 80,–. Eigenbeiträge für andere Ausflüge werden individuell festgelegt.

Bei kurzfristigen Absagen ohne triftigen Grund (z. B. weil das Wetter schlecht ist oder weil eine Kollegin krank geworden ist und daher nicht mitfährt) muss der schon bezahlte Eigenbeitrag einbehalten werden!


Zuschüsse für die Unterbringung der Kinder

Für die Unterbringung der Kinder der Bediensteten bei offiziell anerkannten Tagesmüttern/-vätern, in Kindergärten oder Krabbelstuben und der in Schul- oder Berufsausbildung stehenden Kinder der Bediensteten in Tagesheimen oder Internaten werden Zuschüsse gewährt.


Zuschüsse für die Aus- und Weiterbildung

Es werden Beihilfen für Zwecke der beruflichen Aus- und Weiterbildung der Bediensteten, die der Erwerbung oder Erweiterung der im Zusammenhang mit der beruflichen Tätigkeit in der Sozialversicherung benötigten Kenntnisse dienen, gewährt.

Die Zuschüsse für die Unterbringung der Kinder und für die Aus- und Weiterbildung können nach Ausschreibung des Betriebsrates jeweils im Spätherbst beantragt werden. Die dazugehörigen Formulare sind dann hier in diesem Blog unter der Seite „Formulare“ zu finden.


Sportveranstaltungen

Der Zentralbetriebsrat organisiert für die Bediensteten der AUVA folgende Veranstaltungen: AUVA-ZBR-Skirennen (März),  AUVA-ZBR-Beachvolley-Turnier (Juni),  AUVA-ZBR-Kegelturnier (November).